Google Ranking verbessern

Unser gemeinsames Ziel:

Die Google Suchergebnisse verbessern

Suchmaschinenoptimierung von modernen Nerds

Zunächst muss die Basis -Ihre Webseite- gegeben sein, damit wir das Google Ranking verbessern können. Google ermittelt anhand von etwa 200 Faktoren wer an welcher Position gelistet wird. Wissen Sie, an welcher Stelle Sie unter welchen Keywords stehen?

 

Oftmals wird der Fehler begannen diese Frage mit einer eigenen Recherche zu beantworten. Hier ist unabdingbar darauf zu achten, dass Sie eine neutrale Suche (z.B. über Impersonal) verwenden. Eine neutrale Suche zeigt Suchergebnisse an, welche Ihr eigenes Suchverhalten ignoriert. Eine Webseite für Google zu optimieren ist eine hochspezialisierte Tätigkeit, die umfangreiche Forschungen, Analysen, Wissen, Kontakte sowie Weitsicht und IT-Fähigkeiten erfordert.

 

Die Kunst Ihr Google Ranking zu verbessern liegt mittlerweile schon lange nicht mehr darin nur einzelne Keywords wie z.B. Homepage erstellen lassen oder Backlinks aufbauen auf einer Webseite vielfach zu erwähnen.

 

Um den Rohling zu einem Diamant zu schleifen benötigt es die professionelle Umsetzung von Know-How-Trägern wie unsere Fach-Nerds der motivierten Generation.

Schritt 1 | Webseitenanalyse und Recherche
Wir fertigen eine ausführliche Webseitenanalyse um Fehlerquellen, Blockaden für Google, Abstrafungen, Nischen und Potential zu finden. Zudem gibt uns diese Analyse Aufschluss darüber für welche Keywords Ihre Webseite bereits in Google positioniert ist und wo Potential besteht. Auch Webseiten der unmittelbaren Konkurrenz werden überprüft, was diese machen und wo diese stehen. Das gibt uns Aufschluss darüber, was Ihre Konkurrenz bisher besser oder schlechter gemacht hat. Das hat unter anderem auch Einfluss auf unsere Handlungsempfehlungen.
Schritt 2 | Keywordrecherche
Wir recherchieren die Keywords / Suchbegriffe unter der Ihre Webseite bereits in Google positioniert ist. Weiterhin recherchieren wir, in welchen weiteren Keywords weiteres Potential für Ihre Webseite steckt. Auch die Keywords Ihrer Konkurrenten werden aufgelistet und wir können gemeinsam eine optimale Strategie erarbeiten.
Schritt 3 | Fertigen eines Audits/Pflichtenheft
Nachdem alle Analysen und Recherchen ausgewertet sind können wir eine klare Handlungsempfehlung aussprechen in Form eines Audits bzw. eines Pflichtenheft. Sie können Ihrem Programmierer dieses Pflichtenheft zur operativen Umsetzung weitergeben. Alternativ übernehmen wir gerne für Sie die Umsetzung der Handlungsempfehlungen.
Schritt 4 | Operative Umsetzung
Anhand des Audits / Pflichtenheft nehmen wir unsere Handlungsempfehlungen operativ an Ihrer Webseite vor.
Optional Schritt 5 | Aufbau von Backlinks
Um Ihren Erfolg weiterhin anzutreiben empfehlen wir hochwertige Google Backlinks aufzubauen. Backlinks generieren sowie ein monatlicher semantischer Aufbau sind empfehlenswert, da dies in der Backlinks SEO ein wichtiger Bestandteil ist.

Leistungsübersicht

Bilder Optimierung

Nicht speziell angepasste Bilder führen zu Geschwindigkeitsverlust und Positions-Abstrafung durch Google.

Link-Detox

Schädliche Backlinks führen dazu, dass Sie ohne Hinweis von Google abgestraft werden. Backlinks kaufen ist somit tabu. Backlinks müssen auf einem semantischen und natürlichen Weg aufgebaut werden.

SSL-Verschlüsselung

Sicherheit im Internet ist außergewöhnlich wichtig. Darum ist ein Rankingfaktor die SSL-Verschlüsselung Ihrer Webseite. Auch suparo ist SSL-verschlüsselt

.

Fehlerhafte HTML

Fehlerhafte HTML-Codes führen dazu, dass Webseitenabschnitte oder Funktionen nicht richtig oder überhaupt nicht funktionieren. Meist sind diese Fehler nur im Hintergrund herauszufinden.

Seitenstruktur

Wenn Sie Google nicht herzlich in Ihre Webseite einladen und nicht sauber aufzeigen, wo etwas zu finden ist, wird Google Ihre Webseite nicht bevorzugt indexieren.

Antwortzeit Server

Google möchte das perfekte Suchergebnis für den Suchenden anzeigen. Kann Ihre Webseite das perfekte Ergebnis sein, wenn Ihr Server zu langsam reagiert?

Fehlerhafte Verlinkungen

Fehlerhafte Verlinkungen führen zu Error-Seiten oder unrichtigen Unterseiten. Das sieht unseriös aus und ist zudem für Google ein negativer Punkt.

Keyword-Dichte

Wenn Keywords unnatürlich häufig verwendet werden wirkt sich das negativ aus. Unsere Webseitenanalysen zeigen, ob Keywords zu häufig verwendet werden.

Mobile Anpassung

Auch das responsive Design ist mittlerweile ein Indikator für ein gutes Ranking. Zudem zeigt die Statistik, dass immer mehr Nutzer über mobile Geräte suchen.